EXPERTE ERKLäRT: HäUFIGE HäNDEDESINFEKTION SCHADET NICHT

© iStockphoto Kann ständiges Händedesinfizieren auch schaden? Nein, sagt ein Hamburger Hygiene-Experte. Sein Ratschlag zur Nutzung von Desinfektionsspendern ist deshalb auch eindeutig.Der verstärkte Einsatz von Desinfektionsmitteln seit Beginn der Corona-Pandemie ist nach Ansicht eines Hygienikers völlig unbedenklich.Nur in sehr seltenen Fällen könne es bei Bakterien eine Desinfek...